Quick Info


  • Rendite: bis zu 85%
  • Mindesteinlage: 100 Euro
  • Anlageminium: 5 Euro
  • Verlustabsicherung: bis zu 10%
  • Bonus: bis zu 100%
  • Online seit: 2012
  • Demokonto: nein
5
Handelsplattform von BDSwiss

BDSwiss Testbericht

Zur deutschen BD Swiss Webseite

BD Swiss

Geschrieben von R. S. am in Broker

BD Swiss

Da der Onlinebroker BD Swiss den Handel mit Binären Optionen für deutsche Trader erst seit dem Jahr 2012 zugänglich macht, kann er hier ganz klar als Newcomer bezeichnet werden. In diesem Zusammenhang kann die erst kurzzeitige Tätigkeit des Brokers aber als durchaus positiv angesehen werden, da Trader hier ganz klar von der langjährigen Entwicklungsphase profitieren können. Dies spiegelt sich in der Umsetzung der Handelsplattform ebenso wieder wie in der mehr als umfassenden Unterstützung von Einsteigern im Optionshandel und in der Betreuung von registrierten Tradern.

Allgemeines zur Online Broker BD Swiss

Obwohl BD Swiss eine Unternehmung der in Zypern ansässigen Keplero Holdings Ltd. ist, werden deutsche Trader hier von Muttersprachlern betreut. Die zypriotische Unternehmung verfügt als einziger Broker über eine deutsche Niederlassung und verfügt über eine Zweigstelle in Frankfurt. Die gesamte Traderbetreuung ist daher auf den deutschen Markt sehr gut ausgelegt und die dort tätigen Mitarbeiter überzeugen mit ihrer fachlichen Kompetenz. Die langjährige Entwicklungsphase bis zur Bereitstellung der webbasierten Handelsplattform kommt unerfahrenen Tradern und erfahrenen Tradern gleichermaßen entgegen.

Der Broker mit deutscher Zweigstelle stellt zahlreiche nützliche Features wie die „Traders Choice Bar“ zur Verfügung. Einsteiger im Handel mit Binären Optionen haben Zugriff auf die sprachlich hervorragend umgesetzten FAQ und den leicht verständlichen Tutorials zum Handel mit Binären Optionen, zu den verfügbaren Oderarten und den integrierten Features. Für erfahrene Trader hingegen bietet der integrierte OptionsBuilder in Verbindung mit der hohen Anzahl an verfügbaren Orderarten und handelbaren Basiswerten eine gute Abwechslung und eine willkommene Herausforderung. Bei BD Swiss sind alle Trader gleichgestellt, da hier keine unterschiedlichen Kontopakete angelegt werden.

Sowohl für das mobile Trading als auch für das Trading am heimischen PC stehen alle Features und Tools der Plattform umfassend zur Verfügung. Auf einen Einsteigerbonus bei der Kontoanlage müssen Trader hier verzichten. Gleichzeitig aber bietet der Broker ein interessantes und einzigartiges Treuesystem für registrierte und aktive Nutzer an. Zudem gibt es zeitlich begrenzte Promotionaktionen, die dann wiederum einen Bonus bei der Kontoeröffnung ermöglichen. Aufgrund der vergleichsweise geringen Mindesteinzahlung zur Kontoanlage und dem geringen Mindesthandelsvolumen kann der Broker trotz dem nicht verfügbaren Übungskonto als sehr einsteigerfreundlich bezeichnet werden.

Handelskonto/Kontotypen

Das zur Teilnahme am Handel mit Binären Optionen benötigte Tradingkonto kann bei BD Swiss in wenigen Schritten angelegt werden. Der übersichtliche und deutschsprachige Internetauftritt des Brokers lässt diesen Vorgang schnell und unkompliziert vor sich gehen. Umgehend nach der Übermittlung des ausgefüllten Formulars erfolgt eine Bestätigung durch den Broker und die benötigten Zugangsdaten werden an den Trader gesendet.

Hierfür muss eine aktuelle und gültige Mailadresse hinterlegt sein. Mit der Bestätigung durch BD Swiss ist die Eröffnung des kostenlosen Handelskontos erfolgt und die erste Einzahlung in Höhe von mindestens 100€ kann getätigt werden. Im Gegensatz zu anderen Brokern bietet dieser keine unterschiedlichen Konten mit unterschiedlichem Funktionsumfang oder unterschiedlicher Gewinnausschüttung an. Bei dem Broker mit deutschem Sitz sind alle Trader gleichgestellt und können direkt nach der Ersteinlage am Handel mit Binären Optionen teilnehmen.

Zusätzlich wird jedem neuen Trader ein Accountmanager zugeteilt, der dann in fachlichen Fragen zur Verfügung steht und nützliche Informationen bereithält. Gebühren fordert der Broker für die Anlage des Tradingkontos und für die Führung eines aktiven Kontos nicht. Einzig bei inaktiven Konten und inaktiven Nutzern behält er sich eine Gebührenforderung vor.

Als inaktiv wird ein Trader eingestuft, der über einen Zeitraum von mehr als sechs Monaten nicht am Handel teilnimmt. Dann fordert BD Swiss eine monatliche Aufwandsentschädigung von 10% des Guthabens oder aber von mindestens 5 €. Durch eine Einzahlung oder durch die Durchführung eines Trades wird der Status wieder aufgehoben. Eine Rückerstattung von bereits abgezogenen Gebühren erfolgt nicht.

Handels- und Orderarten

Trader können mit der Eröffnung eines Handelskontos bei BD Swiss derzeit auf drei verschiedene Handels- und Orderarten zugreifen. Unerfahrene Trader können bei diesem Broker auf die klassische Variante der Binären Optionen zugreifen. Beim Handel mit den Auf/Ab oder auch High/Low Optionen erfolgt die Platzierung einer Call oder Put Option. Die Entscheidung für die Platzierung einer Call oder einer Put Option erfolgt aufgrund der Prognose des Kursverlaufes. Gesetzt wird bei den Binären Optionen immer auf einen steigenden oder einen fallenden Kurs des gewählten Basiswertes.

Für erfahrene Trader und für Trader mit einem gewissen Erfahrungsschatz bietet der Broker die etwas schwerer einschätzbaren und gleichzeitig gewinnträchtigen Touch Optionen an. Eine Touch Option verläuft dann im Geld, wenn der Kursverlauf richtig prognostiziert wurde und dabei gleichzeitig ein vom Broker festgelegter Kurspunkt berührt wird. Nur wenn der Trader hier den Kursverlauf richtig eingeschätzt hat und gleichzeitig der vorgegebene Kurspunkt berührt wird, erfolgt eine Gewinnausschüttung durch den Broker.

Der Handel mit den exotischen und nur selten verfügbaren Boundary oder Range Optionen wird von BD Swiss nicht angeboten. Da der Broker aber großen Wert auf die stetige Weiterentwicklung legt, sollte die Einführung der Grenzoptionen eine Frage der Zeit sein.

Als dritte Variante der Binären Optionen bietet der Broker mit Sitz in Deutschland den OptionsBuilder an. Diese Handelsart ist als Feature auf der verwendeten Handelsplattform integriert und ermöglicht die eigenverantwortliche Bildung einer Binären Option durch den Trader. Abhängig von der eigenen Risikobereitschaft können hier die klassischen Auf/Ab Optionen mit einem angepassten Verhältnis von Gewinnausschüttung und Rückerstattung bei einem nicht erfolgreichen Verlauf gebildet werden. Verfügbar sind im OptionsBuilder alle angebotenen Basiswerte und alle vom Broker definierten Optionslaufzeiten.

Neben den bereits genannten Orderarten können Trader bei BD Swiss auch den kurzfristigen Handel mit Binären Optionen durchführen. Der Broker bietet die Optionen nicht nur mit den bekannten Laufzeiten von 15, 30 oder 60 Minuten an, sondern offeriert auch die 60 Sekunden Optionen. Zudem ist das integrierte Tool „Traders Choice Bar“ für Einsteiger eine sehr gute Unterstützung für die ersten Trades. Das nützliche Tool zeigt die Optionsplatzierung anderer Trader an und ermöglicht so die Kopie eines Handelsvorgangs.

Handelbare Basiswerte

Wie auch bei den verfügbaren Order- und Handelsarten spiegelt sich die langjährige Entwicklungszeit in der Auswahl der für den Handel mit Binären Optionen verfügbaren Basiswerte wieder. Die für die fachliche Betreuung der Plattform verantwortlichen Mitarbeiter und Finanzexperten haben eine sehr ansprechende Liste an handelbaren Basiswerten zusammengestellt.

Mit einer Anzahl von mehr als 170 handelbaren Basiswerten aus den vier Kategorien Aktien, Indizes, Währungspaare und Rohstoffe kann sich BD Swiss sehr deutlich von den anderen Brokern abheben. Überzeugen kann die Liste der handelbaren Werte nicht nur in ihrem Umfang, sondern vor allem auch durch die durchdachte und von guter Kompetenz und hohem Fachwissen zeugende Wahl der einzelnen Werte. Die zur Verfügung stehenden Basiswerte sind für alle der angebotenen Orderarten gleichermaßen zugänglich und können auch über den OptionsBuilder gehandelt werden.

Mehr als 170 Assets bieten Tradern eine willkommene Abwechslung und ermöglichen den Handel mit selten auffindbaren Werten ebenso wie den Handel mit den beliebtesten Handelsgütern.

  • Aktien
  • Indizes
  • Währungspaare / Devisen
  • Rohstoffe

Gewinnausschüttung/Rückerstattung

Der Broker BD Swiss macht die Höhe der Gewinnausschüttung bei einem erfolgreichen Trade nicht von der Art des Kontotyps abhängig, sondern legt diesen rein anhand des gewählten Basiswertes fest. Ausschlaggebend ist es hier, ob es sich um einen häufig gehandelten Wert mit einem hohen Gesamthandelsvolumen handelt, oder aber um einen exotischen und wenig gehandelten Basiswert. Je häufiger ein Wert gehandelt wird, desto niedriger ist die Gewinnausschüttung angesetzt.

Die garantierte Rückerstattung erhält der Trader bei einer nicht erfolgreich verlaufenen Binären Option. Bei den klassischen Optionen erfolgt die Rückerstattung, wenn der Kursverlauf in die falsche Richtung eingeschätzt wurde.

Bei den Touch Optionen muss der Kursverlauf ebenso richtig sein wie die Berührung des Kurspunktes gegeben sein muss. Ist nur eine der Bedingungen erfüllt, verläuft die Option aus dem Geld und es erfolgt keine Gewinnauszahlung. Die Rückerstattung bei einem nicht erfolgreichen Trade ist bei BD Swiss festgelegt und kann nur durch die Nutzung des OptionsBuilder beeinflusst werden.

Unerfahrene Trader können mit dem OptionsBuilder für die ersten Trades mit Binären Optionen eine deutlich höhere Rückerstattung festlegen und so das Verlustrisiko deutlich abgrenzen. Unabhängig vom gewählten und gehandelten Basiswert erhält der Trader stets 10% des eingesetzten Handelskapitals wenn die Option aus dem Geld verläuft. Die Gewinnausschüttung dagegen kann bei den klassischen Auf/Ab Optionen bis zu 85% betragen und ist vorab festgelegt. Bei den deutlich schwerer einschätzbaren Touch Optionen steigt die maximale Gewinnausschüttung auf bis zu 500%.

Ein- und Auszahlung

Zur Eröffnung eines Tradingkontos bei BD Swiss ist eine einmalige Einzahlung von 100€ nötig. Da der Broker die Mindesteinzahlungshöhe mit 100€ vorgibt und gleichzeitig ein Mindesthandelsvolumen von 5€ je Trade festlegt, können Trader bereits mit einem sehr geringen Einsatz am Handel mit Binären Optionen teilnehmen.

Für alle weiteren Einzahlungen legt der Broker ebenfalls eine Mindestsumme fest. Diese ist dann von der gewählten Einzahlungsmethode abhängig. Die Einzahlung mit der Banküberweisung kann ab einer Mindestsumme von 250€ durchgeführt werden. Da der Broker über eine Zweigstelle im deutschen Raum verfügt, können Trader die Einzahlung mittels einer Inlandsüberweisung durchführen. In der Regel fordern die kontoführenden Insitute hier keine Gebühr. Bis zur Gutschrift der Einzahlung auf dem Tradingkonto fällt die übliche Banklaufzeit von bis zu drei Tagen an.

Schneller kann die Einzahlung auf das Handelskonto bei BD Swiss mit dem Versand einer Mail über Moneybookers (Skrill) erfolgen. Hierfür muss der Trader einmalig einen Account bei Moneybookers (Skrill) eröffnen und kann dann die gewünschte Summe über den Mailversand anweisen. Die Gutschrift erfolgt hier in der Regel noch am gleichen Werktag.

Ebenso zeitsparend ist die Einzahlung mit der Kreditkarte. Deutsche Trader können die Einzahlung mit der VisaCard und der MasterCard gebührenfrei durchführen. Einzahlungen mittels Moneybookers (Skrill) und der Kreditkarte sind bei diesem Broker bereits ab 100€ möglich. Die Einzahlung mittels Banküberweisung ist erst ab 250€ gebührenfrei möglich. Für geringere Beträge fordert der Broker eine pauschale Gebühr von 25€.

Die Auszahlung des Gewinns aus dem Optionenhandel kann unabhängig von der gewählten Auszahlungsmethode immer ab einem Guthaben von mindestens 100€ angewiesen werden. Trader können die Auszahlung mittels der Kreditkartengutschrift, der Banküberweisung und der Nutzung des Moneybookers (Skrill) Accounts beauftragen. Als weitere Auszahlungsmethode offeriert der Broker mit Zweigstelle in Deutschland auch die Ausstellung und Übersendung eines Schecks an den Trader. Gebühren fallen für die Scheckausstellung zwar nicht an, aber der Trader muss die Portokosten hierfür tragen.

Bonus

Auf einen Einsteigerbonus aufgrund der Höhe der ersten Einzahlung oder einen Bonus für die Kontoeröffnung müssen Trader bei diesem Broker verzichten. Gleichzeitig bietet BD Swiss aber zeitlich begrenzte und immer wieder wechselnde Aktionen und Angebote, die dann zu einer einmaligen Gutschrift verhelfen.

Die entsprechenden Codes und Promotion Aktionen sind im Internet auffindbar. Registrierte Trader hingegen profitieren bei dem Broker vom angebotenen VIP Programm. Der Broker zahlt abhängig vom Handelsvolumen einen ansprechenden Bonus. Je höher das innerhalb eines festgelegten Zeitraums erreichte Handelsvolumen ist, desto höher fällt die entsprechende Gutschrift auf dem Konto des Traders aus. Hierbei handelt es sich nicht um eine zeitlich begrenzte Aktion, sondern um ein dauerhaft für alle Trader verfügbares Bonussystem.

Kundendienst

Die Zweigstelle in Frankfurt bietet für alle im deutschen Raum ansässigen Trader ganz klare Vorteile in Bezug auf die Unterstützung und die Betreuung. Trader profitieren hier von der guten Erreichbarkeit und vor allem von der sprachlichen Ausrichtung der dort agierenden Mitarbeiter aus dem fachlichen und technischen Bereich.

Die Mitarbeiter des in Frankfurt ansässigen Supportteams sind ausnahmslos fachlich kompetent und sehr gut geschult. Kontaktiert werden kann der Support während der bekannten und üblichen Börsenöffnungszeiten. Dann stehen nicht nur die Mitarbeiter des Supportteams zur Verfügung, sondern auch die Accountmanager.

Wer über einen entsprechenden Tarif verfügt, kann den Support über die angegebene Telefonnummer kostenlos kontaktieren. Für deutsche Trader und für in Österreich ansässige Trader stehen hier die jeweils landesinternen Festnetzrufnummern zur Verfügung. Darüber hinaus können die zugewiesenen Account Manager ebenso wie die Mitarbeiter des Supports über den auf der Plattform integrierten LiveChat kontaktiert werden.

Neben den Möglichkeiten zur Unterstützung in Echtzeit können Trader den Kontakt über ein Kontaktformular oder über eine Mail an die hinterlegte Adresse aufnehmen. Eine zeitnahe Reaktion ist auch hier gegeben, wenn die Anfrage innerhalb der Handelszeiten erfolgt.

Handelsplattform/Software

Wie einige der online agierenden Broker vertraut auch BD Swiss auf die bewährte Handelsplattform „SpotOption“. Die rein webbasierte Handelsplattform steht ohne vorherigen Download und ohne Installation in vollem Umfang zur Verfügung. Trader und der Broker profitieren gleichermaßen vom Einsatz dieser Handelssoftware. Die langjährige Entwicklungsphase und die stetige Weiterentwicklung führen zu einem deutlich geringeren administrativen Aufwand und sorgen gleichzeitig für eine stabil laufende und technisch ausgereifte Software. Die Grundzüge der Plattform sind stets gleich und es erfolgen nur geringfügige Anpassungen aufgrund der individuellen Vorgaben des jeweiligen Brokers.

Für Trader bietet dies ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit und deutliche Erleichterungen im Umgang mit der Software. Der Einstieg in den Handel mit Binären Optionen wird durch den Einsatz von SpotOption vor allem für unerfahrene Trader erleichtert. Die leicht verständliche Benutzeroberfläche und die übersichtliche Anordnung der für den Handel nötigen Bedienelemente sprechen für die Plattform. Unabhängig vom genutzten Endgerät steht die webbasierte Applikation ohne Einschränkungen zur Verfügung. Der Broker mit Zweigstelle in Deutschland stellt hierfür die nötigen Apps zur Verfügung, so dass Trader ohne Abstriche den mobilen Handel durchführen können.

Fazit

Der als Newcomer zu bezeichnende Broker BD Swiss kann mit den alten Hasen unter den Brokern für Binäre Optionen seine Stellung gut behaupten. Erst seit 2012 können Trader aus dem deutschen Raum den Handel mit Binären Optionen über die Handelsplattform durchführen. Alle Transaktionen erfolgen mittels der bewähren Software SpotOption, die sich durch die hohe Benutzerfreundlichkeit und den sehr guten Entwicklungsstand auszeichnet.

Der Broker selbst stellt hier nach der langjährigen Entwicklungsphase ein sehr gut durchdachtes Angebot zur Verfügung und kann mit der stolzen Anzahl von über 170 handelbaren Assets punkten. Handelbar sind bei dem Broker mit einer Niederlassung in Frankfurt sowohl die klassischen Binären Optionen als auch die exotischeren Touch Optionen.

Der auf der Plattform integrierte OptionsBuilder bietet eine gute Möglichkeit der Gewinnmaximierung oder aber der Verlustabgrenzung. Hiermit können Trader die gewünschte Binäre Option selbst bilden und so die eigene Handelsstrategie verfolgen. Die „Traders Choice Bar“ als nützliches Tool ist vor allem für Tradingeinsteiger interessant. Mit dem Feature können die Trades von erfahrenen und erfolgreichen Nutzern kopiert und analog umgesetzt werden. Die Gewinnausschüttung von bis zu 500 % und eine unabhängig vom Basiswert garantierte Rückerstattung von 10 % des eingesetzten Kapitals sprechen für die Eröffnung eines Tradingkontos. Auf einen Einsteigerbonus müssen Trader hier verzichten.

Gleichzeitig offeriert der Broker aber ein ansprechendes Treue- und Bonusprogramm mit wiederkehrenden Kontogutschriften in Abhängigkeit vom umgesetzten Handelsvolumen. Einsteiger und erfahrene Trader profitieren gleichermaßen von der umfassenden und deutschsprachigen Unterstützung durch die Supportmitarbeiter. Währen der Handelszeiten stehen zusätzlich fachlich kompetente und sehr gut geschulte Account Manager für Fragen rund um den Handel mit Binären Optionen zur Verfügung. Die Kontaktaufnahme ist aufgrund der Niederlassung in Deutschland ebenso wie die Einzahlung mit der Bankerüberweisung kostenfrei möglich.