Quick Info


  • Rendite: bis zu 81%
  • Mindesteinlage: 200 Euro
  • Anlageminium: 25 Euro
  • Verlustabsicherung: bis zu 15%
  • Bonus: bis zu 100%
  • Online seit: 2009
  • Demokonto: nein
4
Handelsplattform von Anyoption

Anyoption`s webbasierte Handelsplattform

Zur deutschen Anyoption Webseite

Anyoption

Geschrieben von R. S. am in Broker

AnyOption

Der zypriotische Broker anyoption zählt bereits zu den altbewährten und langfristig auf dem Optionsmarkt agierenden Unternehmen. Private Investoren und Anleger können bereits seit dem Jahr 2009 den lukrativen Handel mit Binären Optionen über die vom Broker zur Verfügung gestellte Handelsplattform durchführen. Zum Vorteil von erfahrenen Tradern und von Einsteigern in den Optionshandel setzt der Optionenbroker auf eine stetige Weiterentwicklung der Plattform und einen kontinuierlichen Ausbau seines Angebots. Der in Zypern ansässige Broker setzt seinen Unternehmensslogan „anyone can trade“ in die Tat um und ist insbesondere für unerfahrene Trader ein sehr guter Ansprechpartner.

Meine Online Broker anyOption Ehrfahrungen

Doch nicht nur für unerfahrene Trader ist der Broker eine sehr gute Wahl, sondern auch erfahrene Trader kommen durch die angebotenen Handelsarten und die auf der Plattform integrierten Features auf ihre Kosten. Deutschsprachige Trader profitieren hier wiederum von der bereits langjährigen Verfügbarkeit und der Entwicklung der Handelsplattform. Die Umsetzung in die deutsche Sprache ist in vollem Umfang gelungen und lässt weder bei der Bedienung noch beim umfassenden Hilfe und FAQ Bereich Wünsche offen. Unterstützt werden alle Trader durch den mehrsprachigen Support, der sowohl in technischen als auch in fachlichen Belangen mit einer sehr guten Kompetenz und einer benutzerorientierten Handlungsweise überzeugt.

Einen weiteren Pluspunkt in der Benutzer- und Bedienerfreundlichkeit kann anyoption durch die in Eigenregie entwickelte Handelsplattform und Handelssoftware erlangen. Der gesamte Handel mit Binären Optionen findet hier über eine Plattform statt, die durch ihre übersichtliche und nahezu selbsterklärende Benutzeroberfläche überzeugen kann. Die technischen Entwickler in den Reihen des Brokers haben das sehr nützliche und als innovativ zu sehende Feature „Option+“ integriert und ermöglichen den jederzeitigen Verkauf einer offenen Handelsposition zu Gunsten des Traders.

Auf ein kostenloses Demokonto müssen Trader bei diesem Broker verzichten. Der Handel kann nur mit einem realen Konto durchgeführt werden. Auf dieses muss eine erstmalige Einlage von 100€ erfolgen. Ab diesem Zeitpunkt können die ersten Trades mit einem jeweiligen Mindestvolumen von 25€ durchgeführt werden. Trader profitieren bei dem alten Hasen unter den Brokern von der gut durchachten Auswahl an handelbaren Assets und den verfügbaren Handels- und Orderarten. Nützliche Features wie „Roll Forward“, „Take Profit“ und „Options+“ stellen sowohl für erfahrene Trader als auch für Einsteiger interessante Optionen zur Gewinnsicherung und zur Verlustabgrenzung dar. Für alle Trader stehen unabhängig von der Höhe der ersten Einzahlung alle Charts und Analysetools, sowie aktuelle Informationen zur Marktsituation in vollem Umfang zur Verfügung. Der kostenlose Versand einer SMS über den positiven Ausgang einer gehandelten Binären Option ist hier erwähnenswert und wird von keinem anderen Anbieter im Test offeriert.

Kontoanlage/Handelskonto

Die Anzahl und vor allem die Auswahl der zur Verfügung stehenden Handels- und Orderarten kann sich bei dem zypriotischen Broker sehen lassen. Sowohl für unerfahrene Trader als auch für erfahrene Investoren stehen interessante Ordermöglichkeiten zur Auswahl. Wie jeder anbietende Onlinebroker stellt auch anyoption die klassische Form der Binären Optionen für den Handel zur Wahl. Die klassischen Auf/Ab Optionen sind vor allem für Einsteiger eine gute Handelsvariante. Für erfahrene Trader und Trader mit einem guten Marktverständnis sind wiederum die handelbaren Touch Binären Optionen eine lukrative Form. Der Broker bietet hier eine maximale Gewinnausschüttung von bis zu 380% für den einzelnen Trade.

Die sehr exotischen und schwer handelbaren Range Optionen oder aber die für den kurzfristigen Handel ausgelegten 60 Sekunden Optionen werden von diesem Anbieter derzeit nicht für den Handel bereitgestellt. Da der zypriotische Broker aber großen Wert auf eine kontinuierliche Verbesserung seines Angebotes legt, können Trader auch hier mit einer Erweiterung der Angebotspalette rechnen. Ein guter Ausgleich für die nicht verfügbaren Orderarten stellt das auf der Plattform integrierte Tool „Option+“, welches den sofortigen Verkauf der offenen Position an den Broker ermöglicht. Ein Feature wie der „OptionsBuilder“ wird ebenfalls nicht angeboten, so dass Trader derzeit nur auf die bereits auf der Plattform integrierten Orderarten zugreifen können. Die Zusammenstellung einer Binären Option nach den eigenen Wünschen und ausgelegt auf die persönliche Handelsstrategie ist derzeit noch nicht gegeben.

Das bereits erwähnte Feature „Option+“ wiegt dies aber durchaus auf, da Trader hiermit eine offene Position umgehend schließen können und diese mit einem ansprechenden Gewinn an den Broker verkaufen können. Die Höhe der dann fälligen Gewinnausschüttung und der Gutschrift auf dem Tradingkonto ist in Echtzeit ersichtlich und umsetzbar. Risikoreich und gleichzeitig sehr gewinnträchtig sind die auf alle Assets platzierbaren Touch Optionen. Bei diesen muss in erster Linie wie bei den klassischen Auf/Ab Optionen die Richtung des Kursverlaufes richtig eingeschätzt werden. Gleichzeitig muss der Kurs des gewählten Basiswertes während der Laufzeit der Binären Option einen vorab definierten Kurspunkt zwingend berühren. Wenn beide Bedingungen erfüllt sind ist die gehandelte Option erfolgreich und Trader erhalten eine Ausschüttung von bis zu 380%.

Die zur Verfügung stehenden Features „Take Profit“ und „Roll Forward“ bieten Tradern die Möglichkeit der Gewinnsicherung und der Verlustabgrenzung. Insbesondere durch die Nutzung von „Roll Forward“ kann eine aus dem Geld verlaufende Option einen positiven Verlauf nehmen. Hierbei wird die Laufzeit der noch offenen Position einmalig verlängern, wenn sich diese zum Auslaufzeitpunkt voraussichtlich aus dem Geld befinden würde. Die Verlängerung der festgelegten Laufzeit und somit die Verhinderung eines negativen Verlaufes ist nur einmal möglich.

Handelsinstrumente

Anyoption kann in Bezug auf für den Handel zur Verfügung stehenden Basiswerte und somit der Assetliste durchaus überzeugen. Mit rund 90 handelbaren Assets aus den Kategorien Indizes, Währungspaare, Aktien und Rohstoffe belegt der zypriotische Broker im Vergleich einen Rang im oberen Mittelfeld. Gleichzeitig zeugen die Auswahl der einzelnen Basiswerte und die durchdachte Zusammenstellung der Liste von einer guten Qualität und der fachlichen Kompetenz der hinter der Plattform stehenden Mitarbeiter.

Der Broker legt einen ganz klaren Schwerpunkt auf den Handel mit Binären Optionen auf Indizes. Einschränkungen in der Anzahl und der Auswahl der verfügbaren Basiswerte müssen kaum in Kauf genommen werden. An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass die Kategorie der Rohstoffe noch vergleichsweise gering bestückt und somit ausbaufähig ist.

Die durchdachte Liste der handelbaren Basiswerte bietet sowohl für Einsteiger im Optionshandel als auch für erfahrene Trader eine sehr gute Auswahl:

  • 4 handelbare Rohstoffe
  • 30 handelbare Aktien internationaler Unternehmen
  • 26 Indizes
  • 9 Währungspaare/Devisen

Gewinnausschüttung/Rückerstattung

Anders als bei einigen Brokern gibt es bei anyoption keine verschiedenen Kontotypen, so dass alle Trader unabhängig von der Höhe der ersten Einzahlung gleichgestellt sind. Somit erfolgt hier keine nach Kontotyp gestaffelte Gewinnausschüttung und auch die garantierte Rückzahlung bei einer nicht erfolgreich verlaufenen Option ist für alle Trader in der gleichen Höhe festgelegt. Der Broker macht hier die Höhe der Gewinnausschüttung bei einem erfolgreichen Handelsvorgang vom gewählten Basiswert abhängig.

Häufig gehandelte und bei den Tradern beliebte Basiswerte sind mit einer entsprechend geminderten Gewinnspanne ausgestattet. Exotische Werte und selten für den Handel eingesetzte Assets dagegen sind dann mit einer hohen Renditechance belegt. Bei den klassischen Binären Optionen können Trader eine Gewinnausschüttung von bis zu 71% erwarten. Bei den schwer handelbaren und mit zwei Erfolgsbedingungen ausgestatteten Touch Optionen hingegen liegt die Gewinnchance dann bei stolzen 380%. Überzeugen kann der zypriotische Broker im Test vor allem durch die Höhe der garantierten Rückzahlung bei einer aus dem Geld verlaufenen Binären Option.

Unabhängig vom gehandelten Basiswert, der gewählten Optionsart und der Höhe des eingesetzten Kapitals erhalten Trader hier eine fixe Ausschüttung von 15%. Wenn die Kursprognose nicht richtig ist oder bei den Touch Optionen nur eine Erfolgsbedingung erfüllt wurde, dann werden 15% des eingesetzten Kapitals auf dem Handelskonto wieder gutgeschrieben. Zusätzlich kann die Verlustabgrenzung durch die Inanspruchnahme von „Option+“ durchgeführt werden. Dann wird eine offene Position an den Broker verkauft. Dieser legt in diesem Zusammenhang den Rückkaufpreis und somit die Gewinngutschrift auf dem Tradingkonto fest. Abhängig ist dieser hier von mehreren Faktoren. Trader können den vom Broker gebotenen Rückkaufpreis wahrnehmen und die Position schließen oder aber auf den Verkauf verzichten und die Binäre Option bis zum Auslaufzeitpunkt weiter laufen lassen.

Bonus

Für die Anlage eines Tradingkontos und für die erstmalige Registrierung erhalten Trader bei anyoption nicht immer einen Einsteigerbonus. Der Broker bietet hier keine von der Höhe der ersten Einzahlung abhängige Bonuszahlung anhand einer festgelegten Tabelle an. Trader können aber gleichzeitig interessante und durchaus lukrative Angebote wahrnehmen. Zeitlich begrenzt und in wechselnder Höhe können Codes im Rahmen von Promotion Aktionen eingesetzt werden. Hierfür ist eine kurze Recherche im Internet stets ratsam, da die Aktionen immer wieder neu aufgelegt werden und so bei der Eröffnung eines Handelskontos ein ansprechender Einsteigerbonus in wechselnder Höhe wahrgenommen werden kann.

Ein- und Auszahlung

Die Methoden zur Einzahlung auf das angelegte Handelskonto bieten für alle Trader die passende Variante. Die Einzahlung kann bei anyoption mit den bekannten Kreditkarten wie der MasterCard oder der VisaCard erfolgen. Der Broker selbst fordert für die Einzahlung über die Kreditkarte keine Gebühr. Wenn eine Gebührenforderung erfolgt, so ist diese von der kartenausgebenden Gesellschaft abhängig und muss vom Trader vorab bei dieser erfragt werden.

Die Einzahlung auf das Handelskonto kann auch mit der Banküberweisung erfolgen. Diese nimmt dann aber laut den Angaben des Brokers ebenso wie die Auszahlung per Banküberweisung, bis zu 5 Werktage in Anspruch. Die Nutzung einer Kreditkarte hingegen ist zeitnah und binnen eines Tages möglich.

Ebenso zeitsparend sind die Einzahlung und die Auszahlung mittels Moneybookers (Skrill). Mit dem Versand der Mail über den einmalig bei Moneybookers (Skrill) anlegten Account an den kontoführenden Broker kann die umgehende Gutschrift erfolgen.

Die Auszahlung des Gewinns aus dem Optionshandel kann dann als Gutschrift erfolgen. Die Kreditkartengutschrift kann dabei in ihrer Höhe bis zur Höhe der damit getätigten Einzahlung erfolgen. Überschüssiges Kapital wird per Banküberweisung an den Trader ausgezahlt. Unabhängig von der gewählten Methode zur Einzahlung auf das angelegte Handelskonto fordert der Broker keine Gebühren für die Transaktion. Zudem sind hier keine Mindest- oder Höchstsummen zu beachten. Einmal im laufenden Monat können Trader die Auszahlung kostenlos beantragen. Alle weiteren Auszahlungen sind unabhängig von der gewünschten Methode und der Höhe mit einer Gebührenforderung durch den Broker verbunden.

Support

Das für alle Trader als Ansprechpartner zur Verfügung stehende Customer Service Team besteht aus technisch und fachlich kompetenten und geschulten Mitarbeitern. Überzeugen kann das von anyoption eingesetzte Supportteam vor allem durch die hohe fachliche Kompetenz in allen Belangen und durch die sehr zeitnahe Reaktion. Die zeitnahe Reaktion ist durch das Team während der üblichen Börsenöffnungs- und Handelszeiten auch dann gegeben, wenn die Kontaktaufnahme über das online verfügbare Formular erfolgt.

Lobenswert ist hier der in Echtzeit zur Verfügung stehende Support, der über eine kostenlose Servicenummer in Anspruch genommen werden kann. Sowohl für technische als auch für fachliche Fragen in Bezug auf den Handel und die Handelsplattform können Trader die kostenlose Rufnummer nutzen. Da der zypriotische Broker großen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit und die Trader Betreuung legt, können in Deutschland ansässige Trader auf die Unterstützung in ihrer Muttersprache vertrauen. Sowohl die Umsetzung der Handelsplattform in die deutsche Sprache als auch die Besetzung des Supportteams mit deutschsprachigen Mitarbeitern sind in vollem Umfang gelungen und ein deutlicher Pluspunkt für den Broker.

Handelsplattform/Handelssoftware

Die Mehrzahl der Broker mit dem Schwerpunkt auf den Binären Optionen arbeitet mit einer vorgefertigten und jeweils angepassten Handelssoftware. Die jeweilige Software wird anhand der Vorgaben des Brokers angepasst und bleibt dabei in den grundlegenden Funktionen stets gleich. Anyoption hingegen legt hier Wert auf die Individualität der angebotenen Handelsplattform und hat die hierfür nötige Software in Eigenregie entwickelt.Trader profitieren hier von der Entwicklung in Eigenregie und können auf eine gut durchdachte und überaus benutzerfreundliche Plattform zugreifen. Zudem sind die hinter der Plattform agierenden technischen Entwickler auf eine kontinuierliche Steigerung der Benutzerfreundlichkeit und der Bedienerfreundlichkeit bedacht und bieten so für unerfahrene Trader eine sehr einfach handelbare Software.

Eine Installation der Handelssoftware ist nicht nötig. Trader können vom heimischen PC ebenso auf die Plattform zugreifen wie von mobilen Endgeräten. Abhängig vom mobilen Endgerät stellt anyoption die passende App für den mobilen Handel zur Verfügung, so dass hier keine Einschränkungen in der Bedienung und in der Handelsausübung bestehen. Ein erwähnenswerter Service ist es hier, dass eine kostenlose SMS über den Ausgang der gehandelten Binären Option versendet wird. Dieser Service steht für alle Trader zur Verfügung, wenn eine Mindestgrenze von 100€ beim Handelsvolumen für den Trade erreicht ist. Die Hinterlegung der Mobilfunknummer und die Aktivierung des entsprechenden Benachrichtigungsdienstes erfolgen über den angelegten Benutzeraccount.

Unser Fazit

Im Test kann der Broker mit Hauptsitz in Zypern in allen Kategorien Punkte sammeln und überzeugen. Das Motto „anyone can trade“ wird verwirklicht und umgesetzt. Sowohl erfahrene Trader als auch absolute Einsteiger im Handel mit Binären Optionen können in allen Belangen auf den Broker setzen. Einsteiger im Optionshandel profitieren von der hohen Benutzer- und Bedienerfreundlichkeit der in Eigenregie entwickelten Handelsplattform. Zusätzlich können alle Trader hier auf den umfassenden Hilfebereich, die gut ausgearbeiteten FAQs und vor allem den zeitnah agierenden Support setzen. Sowohl der fachliche als auch der technische Support sind über eine kostenlose Rufnummer erreichbar und eingesetzte Muttersprachler sind für deutsche Trader kompetente Ansprechpartner. Überzeugen kann der Broker zudem durch die Gleichstellung aller Trader in Bezug auf die verfügbaren Kontotypen. Es gibt einen Kontotyp, der dann für alle Trader unabhängig von der Höhe des eingesetzten Kapitals alle Features, Tools und Analyseinstrumente zugänglich macht.

Die festgelegte Rückerstattung von 15% ist unabhängig vom gewählten Basiswert und von der gehandelten Option eine gute Verlustabgrenzung. Die Gewinnausschüttung von bis zu 71% bei den klassischen Optionen und bis zu 380% bei den Touch Optionen stellt ebenfalls einen guten Wert dar und ermöglich bei einem geringen Kapitaleinsatz ab 25€ je Trade eine gute Gewinnumsetzung. Die Verfolgung der individuellen Handelsstrategie, die Abgrenzung des Verlusts bei einer offenen Position und die direkte Gewinnumsetzung sind durch die angebotenen Features möglich. Mit „Roll Forward“, „Take Profit“ und vor allem mit „Option+“ sind gute Möglichkeiten für Trader gegeben. Insbesondere der Rückkauf einer Binären Option durch den anbietenden Broker stellt eine interessante und einzigartige Möglichkeit der Gewinnsicherung und Verlustabgrenzug dar.